Datenschutzerklärung

1. Sinn und Zweck dieser Erklärung ist es, Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, die Public Relations v. Hoyningen-Huene  erhebt, zu informieren, sofern Sie die Dienste unter der URL www.prvhh.de nutzen.

2. Falls Sie Fragen zu der Verwendung Ihrer Daten haben oder von den hierin beschriebenen Rechtsbehelfen Gebrauch machen wollen, senden Sie uns eine E-Mail an info@prvhh.de

Ausdrückliche Einwilligung

Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass die Public Relations v. Hoyningen-Huene Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogene Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
 
Public Relations v. Hoyningen-Huene weist den Nutzer der Webseite darauf hin, dass folgende personenbezogenen Daten des Nutzers in maschinenlesbarer Weise verarbeitet werden.
 
Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Zugriffsdatum
  • Dateianfrage des Client (Dateiname und URL)
  • HTTP Antwort-Code
  • Internetseite, von der aus Sie uns besuchen
  • Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes
  • Kalkulationsdaten

Diese Daten werden nach Beendigung der jeweiligen Internetsitzung gelöscht.
 
Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und/oder Bankdaten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

Die Webseite verwendet eine sichere 256-Bit-SSL (Secure Socket Layer)-Verbindung. Damit werden Ihre Angaben vor einem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

 
Die Verwendung und Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen dieser Bestimmungen und richtet sich nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes. Dabei werden sämtliche datenschutzrechtliche Vorschriften streng beachtet.
 
Public Relations v. Hoyningen-Huene ist mit Zustimmung berechtigt, personenbezogene Daten unter Beachtung der Vorgaben der anwendbaren Datenschutzbestimmungen zu bearbeiten und zu speichern, Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und für Marketing-Maßnahmen, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter) zu verarbeiten und zu nutzen sowie Nutzerinformationen unter anderem mithilfe von Cookies zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, um z.B. einem Benutzer eine ID zuzuordnen.
 
Public Relations v. Hoyningen-Huene weist den Nutzer weiterhin darauf hin, dass:

1. Der Nutzer berechtigt ist, seine hiermit erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, soweit er in die Verwendung der Bestands- und Nutzungsdaten eingewilligt hat. Der Widerruf ist per E-Mail oder postalisch an die Public Relations v. Hoyningen-Huene zu richten.

2. Für eine über die vorstehend und nachfolgend genannte Verwendung hinausgehende weitere Verwendung von Bestands- und Nutzungsdaten die gesonderte Einwilligung des Nutzers erforderlich ist;

3. Die Bestands- und Nutzungsdaten nur solange aufbewahrt werden, wie es im Rahmen dieser Vereinbarung und unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist;

4. Der Nutzer jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten hat sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sofern Sie Informationen aktualisieren, behalten wir keine Kopie Ihrer ursprünglichen Angaben in unseren Unterlagen. Die Nutzung unserer Webseite ist freiwillig und kann daher jederzeit aufgegeben werden.

5. Inhalt der Einwilligungen: Die nachstehende Einwilligung haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Wir sind verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereitzuhalten. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

6. Langzeit-Cookies: Ich willige ein, dass mein Benutzername und mein Passwort in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden und bei meinen nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Diese Cookies dienen der Begrüßung mit meinem Benutzernamen und erübrigen mir bei Folgebestellungen die erneute Eingabe meines Passwortes. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich in meinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigere.

Erheben von Daten

Sämtliche Informationen, die wir von unseren Kunden erhalten, ermöglichen uns, die Gestaltung von Angeboten individuell vorzunehmen und stetig zu optimieren. Wir nutzen diese Informationen für die stetige Verbesserung unserer Internetseiten, der Vorbeugung von Missbrauch, sowie dem Ermöglichen der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen in unserem Auftrag.
 
Die folgenden Informationen werden erhoben:

1. Wir erheben und speichern sämtliche Daten, die Sie uns übermitteln oder auf unseren Webseiten eingeben. Dabei können Sie entscheiden, welche Informationen Sie uns zukommen lassen wollen und welche nicht. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass einige unserer Services nicht angeboten werden können, wenn bestimmte Informationen fehlen. Grundsätzlich verwenden wir Ihre Informationen zum Zwecke der Kommunikation und der Ermöglichung unserer Services. Wir werten diese aus um, sie z. B. für die Erstellung von Charts zu verwenden. Dies geschieht jedoch immer stets ohne Personenbezug. Die Informationen, die Sie uns dabei bereitstellen, können z.B. Ihr Vorname, Ihr Nachname, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer sein.

2. Automatisch gespeicherte Informationen: Sofern Sie unsere oder von uns betriebene Webseiten besuchen, erhalten und speichern wir automatisch Daten von Ihnen. Durch den Einsatz von sogenannten Cookies, welche die meisten Webseiten im Internet verwenden, erhalten wir bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser unsere oder von uns betriebene Webseiten öffnet. Wir speichern und werten z.B. die folgenden Informationen aus: Die Verweise über die Sie auf unsere Seite gekommen sind, Informationen zu Ihrem Login und zu Login-Daten (z. B. Benutzername, E-Mail und Passwort – nicht sichtbar für uns), Empfangs- und Lesebestätigungen von Nachrichten wie E-Mails oder Systemnachrichten, Informationen über den für den Aufruf unserer Webseite verwendeten Computer sowie dessen Verbindung zum Internet (Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem, Geschwindigkeit der Anbindung). Weiterhin speichern wir die von Ihnen auf unserer Seite besuchten Uniform Resource Locators (URL), die Reihenfolge, in denen sie aufgerufen wurden, die Verweildauer auf diesen und den Zeitpunkt mit Datum und Uhrzeit.

3. Kommunikation per E-Mail: Wenn wir Ihnen E-Mails senden, speichern wir, sofern dies Ihr Computer ermöglicht, inwieweit Sie die von uns erhaltenen E-Mails öffnen und lesen. Wir versuchen so, die E-Mails an Sie interessanter zu gestalten und Ihnen keine unnötigen E-Mails zu senden.

Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Public Relations v. Hoyningen-Huene verwendet die erhobenen Daten für vier grundlegende Zwecke, wobei nicht alle Daten tatsächlich für alle Zwecke benutzt werden:

1. Außerdem werten wir ggf. Nutzungsprofile unter einem Pseudonym, das nicht mit den Daten in Ihrem Account zusammengeführt werden kann, zur Werbung, Marktforschung und Verbesserung der Dienste aus, soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Nutzungsprofile werden mittels sog. Cookies generiert. Sie können diese Nutzung ausschließen, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert.

2. Nur soweit Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, verwendet die Public Relations v. Hoyningen-Huene Ihre Daten auch personenbezogen, um die Inhalte einschließlich der Werbeangebote auf Ihre persönlichen Interessen auszurichten und/oder Sie über Angebote oder neue Dienste und Produkte zu unterrichten.


Datenübermittlung an Dritte

Public Relations v. Hoyningen-Huene übermittelt Ihre persönlichen Daten ausschließlich dann an Dritte:

1. Wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben
2. Nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze können außerdem staatliche Stellen von uns ggf. Auskünfte oder Daten zur Erfüllung Ihrer gesetzlichen Aufgaben, z. B. zum Zwecke der Strafverfolgung, verlangen.

Google Analytics

1.  Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ oder Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

2. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

3. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics in der anonymisierten Form verwendet wird, bei dem Ihre IP-Adresse zunächst zwar zwangsläufig an Google Server übertragen wird, die sich auch in den USA befinden, dort jedoch vor der Speicherung anonymisiert wird.


Veröffentlichungen

Sollten Sie Probleme damit haben, personenbezogene Daten, die Sie in einem allgemein zugänglichen Bereich veröffentlicht haben, wieder zu löschen, wenden Sie sich bitte an uns.
 

Gesetzliche Datenspeicherungspflichten

Wir weisen darauf hin, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, sicherzustellen, dass im Zusammenhang mit den Diensten die Kennungen (sog. IDs) und deren Inhaber gespeichert werden. Diese Daten sind auch nach der Löschung aufgrund gesetzlicher Vorschriften entsprechend in unseren Systemen gespeichert. Diese Daten können von Gerichten, Strafverfolgungsbehörden und anderen Behörden im Rahmen ihrer Befugnisse abgerufen und verwendet werden.

Löschen von Daten

1. Soweit Ihre Daten nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht. Bitte beachten Sie, dass Daten, die Sie löschen, ggf. zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen.

2.  Aus technischen und rechtlichen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen von Diensten dupliziert. Solche Kopien werden ggf. erst mit einer zeitlichen Verzögerung gelöscht.

Cookies

1. Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Navigation erleichtern. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies erleichtern allgemein die Nutzung von Internet-Diensten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen.

2. Soweit Sie Cookies akzeptieren, werden Daten auf Ihrer Festplatte abgelegt. Die Website ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab.

 
Datensicherheit
1.    Public Relations v. Hoyningen-Huene unternimmt größtmögliche Anstrengungen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schützen.
2.    Ihre persönlichen Daten sind nur solchen Mitarbeitern zugänglich, die notwendigerweise Einsicht in Ihre Daten haben müssen, um ihre Tätigkeit ordnungsgemäß ausüben zu können. Außerdem ergreift Public Relations v. Hoyningen-Huene zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verfahrenstechnische und elektronische Schutzmaßnahmen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

1. Public Relations v. Hoyningen-Huene wird diese Datenschutzerklärung entsprechend künftiger Änderungen in der Verwendung persönlicher Daten anpassen. Ersetzte Versionen dieser Erklärung sind abrufbar unter letzte Version.


2. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung: Siehe Impressum


Stand: April 2016