/ Pressemitteilung

Kinnarps liefert nach Plan – Neue Angebote für Home Office und Hygiene im Büro

 

 

Während einige Unternehmen bereits die Rückkehr ihrer Mitarbeitenden aus dem Home Office vorbereiten, sind andere dabei, die Ausstattung für die Heimarbeiter weiter zu verbessern. Für alle bietet Kinnarps Lösungen und begleitende Tipps.

Sonderaktionen Home Office

Stand am Anfang der Home Office-Zeit vor allem die technische Versorgung für die digitalen Anforderungen im Vordergrund, wird nach mehr als zwei Monaten auch die Möblierung am häuslichen Arbeitsplatz zunehmend zum Problem. Rückenschmerzen und Verspannungen durch ungeeignete Stühle und Tische plagen immer mehr Menschen. Mit einem Express-Lieferprogramm können Fachhändler jetzt eine Auswahl von zwei Schreibtischen, einem Rollcontainer und drei Drehstühlen, u.a. den neuen Claro von Drabert, für das Home Office mit einer Lieferzeit von nur drei Wochen ordern. Darüber hinaus stellt Kinnarps dem Handel zwei weitere Aktionen „Wellbeing“ und „Premium“ für die anspruchsvollere Ausstattung im Home Office zur Verfügung, die auch auf längere Sicht Bestand haben wird. Denn viele Menschen werden auch künftig verstärkt zu Hause arbeiten.

Kinnarps liefert wie gewohnt

Dabei kann sich der Handel auf eine einwandfreie Logistik durch Kinnarps verlassen. „Durch den schwedischen Sonderweg ist Kinnarps nach wie vor in der Lage, wie gewohnt zu produzieren und auch nach Deutschland ohne Verzögerung zu liefern. Davon profitiert jetzt verstärkt der Fachhandel“, betonte Kinnarps GmbH Geschäftsführer Klaus Schalk.

Trennwandprogramm Vibe für hygienisch sensible Umgebungen

Auch für Unternehmen, die künftig wieder vermehrt ihre Büros für Mitarbeitende öffnen möchten, hält Kinnarps erste Lösungen parat. Im Rahmen der geforderten Hygienekonzepte sind auch Trennwände gefragt, die für Abschirmung und Schutz sorgen. Das Trennwandprogramm Vibe bietet Kinnarps jetzt mit einem speziellen Kunstleder an. Das Material kann problemlos mit einem Spray desinfiziert werden, ohne dass nach der Desinfektion ein Trockenwischen nötig wäre. Darüber hinaus ist es wasserfest und einfach abwaschbar sowie speichel- und schweißresistent.

Weitere Infos unter: www.kinnarps.de

Herausgeber:
Kinnarps GmbH
Lutherring 31
D-67547 Worms
www.kinnarps.de

Tel.: +49 6241 4003-0
Fax: +49 6241 4003-1366
E-Mail: info@remove-this.kinnarps.de

Pressestelle:
Public Relations v. Hoyningen-Huene
Heimhuder Str. 79
D-20148 Hamburg

Antje Strohkark
Tel.: 040/41 62 08-14
Fax: 040/41 62 08-22
E-Mail: as@remove-this.prvhh.de


Seite empfehlen

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden