/ Pressemitteilung

Kinnarps-Roadshow erfolgreich beendet

Neuheiten von Kinnarps, Materia, NC Nordic Care und Skandiform finden großen Anklang

Rund 120 Gäste konnte Kinnarps von Ende April bis Anfang Mai auf seiner Roadshow durch Deutschland begrüßen. An vier Stationen machte der Blue Truck Halt, um eine Auswahl an Neuheiten zum Fachhandel zu bringen. In den Kinnarps-Showrooms in Berlin, Hamburg, Worms und Köln konnten die Besucher*innen ähnlich einer Messe die Stände der Marken Kinnarps, Materia, NC Nordic Care und Skandiform besuchen und ihre neuen Produkte kennenlernen. Expert*innen jeder Marke präsentierten nicht nur die News, sondern standen auch für Fragen bereit. In Hamburg und Worms begrüßte Geschäftsführer Klaus Schalk die Teilnehmenden persönlich und betonte, wie sehr man den Austausch in den letzten zwei Jahren vermisst habe.

NC Nordic Care brachte mit Stop Wing eine Neuinterpretation eines Ohrensessels sowie eine Rückenlehnenversion des Sessels Humlan mit. Bei Skandiform fanden die nachhaltigen Produkte Tinnef und der neue Stuhl D2 viel Anklang. Materia kam ebenfalls mit einer Reihe Neuheiten wie u.a. dem Sofa Ro und dem Stuhl Yarn. Bei Kinnarps standen verschiedene Stühle wie Leia und Nilo und die neue Sofaserie Gino auf Rollen für flexibles Arbeiten im Vordergrund.

Da bei allen Produkten auf nachhaltige Materialien und Produktion Wert gelegt wurde, erläuterte Commercial Director Dr. Jens Gebhardt die Nachhaltigkeitsstrategie von Kinnarps. Darüber hinaus stellen die Partnerunternehmen Dataflex und Room.Building.Partner ihre Lösungen vor. Bei leckeren schwedischen Häppchen kamen die Gäste an allen Standorten schnell miteinander ins Gespräch. 

Dr. Jens Gebhardt zog nach Beendigung der Veranstaltungen am 7. Mai Resümee: „Die Kinnarps-Roadshow war in vielerlei Hinsicht ein voller Erfolg. Nach der langen ‘Durststrecke‘ ohne Kontakte in Präsenz haben wir uns gefreut, Fachhändler und Kunden in vier unserer Showrooms begrüßen zu können, und uns wurde versichert, wie sehr man den persönlichen Austausch genossen habe. Die Präsentationen der schwedischen Kollegen mit ihren Neuheiten haben bei unseren Besuchern großes Interesse hervorgerufen, denn die Produkte konnten vor Ort nicht nur haptisch erfahren werden, sondern auch geprüft, besessen und angehoben werden. Das hat viele mehr überzeugt, als z.B. nur ein Bild zu betrachten. Erstmalig haben wir auch den Bereich ‘Care‘ gezielt vorgestellt und ausgewählte Produkte der Marke NC Nordic Care für dieses Segment näher beleuchtet. Wir wollten erfahren, ob der Fachhandel hier einen Bedarf sieht und wir sind überrascht und erfreut, wie positiv die Produkte von NC Nordic Care aufgenommen wurden. Es steht daher außer Frage, dass wir den Bereich Betreuung und Pflege mit unserer skandinavischen Expertise in Deutschland ausbauen werden. Ein Blick in die vielen Wohneinrichtungen für Senioren zeigt, dass es hier einen großen Nachholbedarf gibt.”

 

Über Kinnarps
Kinnarps ist in Europa einer der führenden Anbieter von Einrichtungslösungen für Büros, Lernumgebungen und den Healthcare-Bereich mit Niederlassungen in 40 Ländern. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Konzernumsatz von 419 Millionen Euro (2019). Die gesamte Wertschöpfungskette zeichnet sich durch hohe Qualität und eine geringe Umweltbelastung aus - vom Rohstoff bis zur fertigen Lösung. Kinnarps wurde 1942 in Kinnarp/Schweden gegründet und ist bis heute zu 100% in Familienbesitz. Sämtliche Produktionsstandorte befinden sich in Schweden.

 

Rückfragen der Redaktion:            Antje Strohkark
                                                           Kinnarps GmbH-Pressestelle

                                                           Public Relations von Hoyningen-Huene
                                                           Heimhuder Straße 79, D-20148 Hamburg

                                                           T: +49 (0) 40 / 41 62 08 - 14            
                                                           Email:
as@prvhh.de

Herausgeber:
Kinnarps GmbH
Von-Steuben-Straße 4-6
D-67549 Worms
www.kinnarps.de

Tel.: +49 6241 4003-0
Fax: +49 6241 4003-1366
E-Mail: info@remove-this.kinnarps.de

Pressestelle:
Public Relations v. Hoyningen-Huene
Heimhuder Str. 79
D-20148 Hamburg

Antje Strohkark
Tel.: 040/41 62 08-14
Fax: 040/41 62 08-22
E-Mail: as@remove-this.prvhh.de


Seite empfehlen

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden