Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge
Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge UTAX Kart-Challenge 2019: Rund 150 UTAX-Vertriebspartner gaben in diesem Jahr Vollgas. Hier das Siegerteam der ersten Station in Bispingen, RS Ralf Schumacher Kart. Foto: UTAX
Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge
Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge Am Start: Zum vierten Mal lud UTAX seine Vertriebspartner zur Kart-Challenge ein.  2019 machte sie an fünf Standorten verteilt über ganz Deutschland Halt. Foto: UTAX
Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge
Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge Vor allem die Service-Techniker der UTAX-Vertriebspartner treten beim Kart-Rennen auf’s Gaspedal. Foto: UTAX
Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge
Mit Vollgas in die UTAX Kart-Challenge Die Teilnehmer der 4. UTAX Kart-Challenge hatten Spaß.  Foto: UTAX
Vom „Pain“ her argumentieren
Vom „Pain“ her argumentieren Der UTAX-Pilotworkhop „Training für strategisches Projektmanagement“ zeichnet sich durch intensives praktisches Arbeiten an konkreten Businessbeispielen aus dem Geschäftsalltag der UTAX-Vertriebspartner aus. Foto: UTAX
Vom „Pain“ her argumentieren
Vom „Pain“ her argumentieren Markus Heidel ist Vertriebstrainer bei TA/UTAX. Der erfahrene Coach für moderne Vertriebsmethoden ist seit 3 Jahren im Unternehmen und kennt die Anforderungen der Branche aus dem Effeff. Foto: UTAX
Vom „Pain“ her argumentieren
Vom „Pain“ her argumentieren Sven Hagenbach, Geschäftsführer des UTAX-Vertriebspartners HKP Office Solution GmbH aus Hamburg, will mit Projektgeschäft weiter wachsen. Foto: UTAX 
Ein neuer Sicherheitsstandard
Ein neuer Sicherheitsstandard Alle sieben optimierten DIN-A3-Multifunktionssysteme von UTAX, hier das DIN-A3-Farb-MFP 3207ci, bringen schon in der Standardausstattung ein höheres Sicherheitsniveau mit. Foto: UTAX
Ein neuer Sicherheitsstandard
Ein neuer Sicherheitsstandard Neuer Dokumenteneinzug mit Ultraschall-Sensor, um Scan- sprich Digitalisierungsprozesse zu verbessern. Diese Option der aktuellen UTAX-DIN-A3-Produktfamilie verhindert, dass beim Scannen mehr als ein Original pro Vorgang eingezogen wird. Foto: UTAX
Ein neuer Sicherheitsstandard
Ein neuer Sicherheitsstandard Für Ausschreibungen wichtig: Der Finisher der hochvolumigen Modelle der neuen UTAX-Produktfamilie, hier das DIN-A3-Farb-MFP 6007ci, mit einer Kapazität von bis zu 4.000 Blatt heftet jetzt bis zu 100 Seiten, das heißt 35 mehr als bisher. Foto: UTAX
Ein neuer Sicherheitsstandard
Ein neuer Sicherheitsstandard Die beiden DIN-A3-s/w- und die fünf DIN-A3-Farb-MFP verfügen durchgängig über ein deutlich größeres Touch-Panel mit einer Tablet-ähnlichen Bedienungsoberfläche. Foto: UTAX
UTAX startet cloudbasiertes Fleetmanagement
UTAX startet cloudbasiertes Fleetmanagement "Mit dem neuen cloudbasierten Fleetmanagement werden die UTAX-Vertriebspartner zu Problemlösern, die im Markt gefragt sind“, sagt Olaf Stammer, Head of Solution Marketing bei TA Triumph-Adler. Foto: UTAX
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio UTAX hat sein komplettes DIN-A4-Portfolio mit insgesamt 15 Produkten optimiert. Darunter auch sechs DIN-A4-Farb-MFP wie das P-C3566i MFP (s. Foto). Foto: UTAX
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio Alle DIN-A4-Farb- und s/w-Multifunktionssysteme und -Drucker von UTAX erfüllen jetzt die aktuellen Umweltstandards des Blauen Engels. Hier das DIN-A4-Farb-MFP 301ci, das im Zuge der Optimierung entsprechend der Kundenwünsche ein größeres Bedienfeld als sein Vorgänger erhielt. Foto: UTAX
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio Alle DIN-A4-s/w-MFP, hier das P-4536i MFP, wurden neu designt. Das Multifunktionssystem verfügt standardmäßig über Wi-Fi und eine zusätzliche WLAN-Karte. Foto: UTAX
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio
UTAX mit runderneuertem DIN-A4-Portfolio Mit dem zuletzt gelaunchten DIN-A4-Farb-Drucker P-C3562DN ist das runderneuerte DIN-A4-Portfolio von UTAX jetzt komplett. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Olaf Stammer, Head of Solution Marketing, gab einen Überblick, wie sich die Vertriebspartner in den Feldern Security, Compliance, Digital und Remote zu ganzheitlichen Informationstechnologie-Dienstleitern weiterentwickeln können. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Markus Müller, Vertriebsleiter UTAX Consulting & Solution Experts, sprach darüber, wie Vertriebspartner die neue "BusinessOptimizer"-Lösung für ein professionelles digitales Dokumenten-Management ihrer Kunden nutzen können. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Die Hardware-Experten Andreas Meincke, Leiter Produktmarketing (re.), und Norman Thee, Head of Technical Training Department, präsentierten aktuelle Produkte. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready "Sie kennen sich mit dem Aggregatzustand von Papier aus ob analog oder digital", bescheinigte UTAX-Vertriebsdirektor Joachim Brensing, der zum 31. März in Ruhestand gegangen ist, den Vertriebspartnern im Rahmen der UTAX-Roadshow 2018. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Rund 400 Vertriebspartner werden zur UTAX-Roadshow erwartet, die von Anfang Februar bis Mitte März an vier Standorten in Deutschland Halt macht. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Die UTAX-Roadshow bietet Gelegenheit für Gespräche und Austausch. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready UTAX-Roadshow 2018 unter dem Motto "UTAX ready". Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready UTAX-Roadshow 2018 unter dem Motto "UTAX ready". Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready UTAX-Roadshow 2018 unter dem Motto "UTAX ready". Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Vier Städte in sechs Wochen: UTAX-Roadshow 2018. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Vor allem die neuen Software-Ideen der UTAX-Roadshow stießen auf großes Interesse bei den Vertriebspartnern. Foto: UTAX
UTAX ready
UTAX ready Ready for Future ist das Ziel der diesjährigen UTAX-Roadshow. Foto: UTAX
Staffelübergabe: neuer UTAX-Vertriebsdirektor
Staffelübergabe: neuer UTAX-Vertriebsdirektor Jürgen Grimm ist ab April 2018 neuer UTAX-Vertriebsdirektor. Foto: UTAX
A3 für Einsteiger
A3 für Einsteiger Die beiden neuen DIN-A3-MFP im Segment 24/25 Seiten pro Minute von UTAX, hier das Farbsystem P-C2480i MFP, wurden gemäß den neuen Vergabegrundlagen Blauer Engel RAL-UZ 205 konzipiert. Foto: UTAX
A3 für Einsteiger
A3 für Einsteiger Mit seinen neuen DIN-A3-Multifunktionssystemen, hier das s/w-Modell P-2540i MFP, besetzt UTAX die Nische zwischen DIN A4 und DIN A3. Foto: UTAX
Sich zum Software-Consultant qualifizieren
Sich zum Software-Consultant qualifizieren Die ABC-Solution-Trainings von UTAX vermittelt einen Beratungsansatz, der Hardware- mit Software-Themen kombiniert. Foto: UTAX
Sich zum Software-Consultant qualifizieren
Sich zum Software-Consultant qualifizieren Anhand des Scan-Packs trainieren die UTAX-Vertriebspartner bei den ABC-Solution-Trainings ganz konkret am System, wie sie ihren Kunden den Nutzen von Software erläutern. Foto: UTAX
Sich zum Software-Consultant qualifizieren
Sich zum Software-Consultant qualifizieren Theoretischen Wissen und praktische Übungen sind Bestandteile des ABC-Solution-Trainings von UTAX. Foto: UTAX
Richtige Themen adressiert
Richtige Themen adressiert Die gute Resonanz auf das Lösungsthema am UTAX-Stand auf der CeBIT „bestätigt uns darin, dass wir mit der geplanten Weiterentwicklung unserer Solution Packs Richtung Security, Analytics und ECM auf dem richtigen Weg sind“, sagte Christopher Rheidt, Geschäftsführer des UTAX-Mutterkonzerns TA Triumph-Adler GmbH. Foto: Tobias Kruse
Richtige Themen adressiert
Richtige Themen adressiert Bei UTAX stand der Partnerschaftsgedanke im Mittelpunkt des CeBIT-Auftritts. Foto: UTAX
CeBIT 2017: Lösungen für die digitale Transformation
CeBIT 2017: Lösungen für die digitale Transformation Auf der diesjährigen CeBIT zeigt UTAX seinen Partnern am Stand G05 Halle 3 Lösungen für die digitale Transformation. Hier ein Ausblick auf den Messestand. Bild: UTAX
Moderne Arbeitsweisen unterstützen
Moderne Arbeitsweisen unterstützen UTAX hat eine neue DIN-A4-s/w-Familie im Geschwindigkeitsbereich 35 bis 40 Seiten pro Minute im Markt eingeführt. Zu den fünf Modellen gehört auch das Multifunktionssystem P-4026iw MFP. Foto: UTAX
Moderne Arbeitsweisen unterstützen
Moderne Arbeitsweisen unterstützen Drei Drucker, hier der DIN-A4-sw-Drucker P-4020DW im Bild, und zwei Multifunktionssysteme umfasst die neue Mono-Familie von UTAX. Foto: UTAX
UTAX smart 5.0 mit automatischem Firmware Management und Remote Service
UTAX smart 5.0 mit automatischem Firmware Management und Remote Service Zu den wichtigsten Neuerung von UTAX smart 5.0 zählt, dass die Profi-MDS-Lösung jetzt auch Automatic Firmware Management (AFM) leistet. Das Fleetmanagement-Tool prüft laufend, ob angeschlossene Druck- und Multifunktionssysteme über aktuelle Firmware-Versionen verfügen und führt erforderliche Updates automatisch durch. Foto: UTAX
UTAX smart 5.0 mit automatischem Firmware Management und Remote Service
UTAX smart 5.0 mit automatischem Firmware Management und Remote Service Das Automatic Firmware Management (AFM), über das die neue Version des Fleetmanagement-Tools UTAX smart verfügt, erlaubt es dem Nutzer den Zeitpunkt für Updates zu steuern.  Foto: UTAX
UTAX smart 5.0 mit automatischem Firmware Management und Remote Service
UTAX smart 5.0 mit automatischem Firmware Management und Remote Service Mit der neuen UTAX smart-Version kann der Nutzer per E-Mail über geplante oder durchgeführte Firmware-Updates automatisch informiert werden. Foto: UTAX
UTAX führt neue Tonerverriegelung ein
UTAX führt neue Tonerverriegelung ein Mit der neuen Tonerverriegelung in den aktuellen DIN-A3-MFP von UTAX wird kein Toner mehr ungenutzt entsorgt. Foto: UTAX
Wi-Fi serienmäßig
Wi-Fi serienmäßig Das neue DIN-A4-Farb-Multifunktionssystem P-C2655w von UTAX im Einstiegssegment 26 Seiten pro Minute ist wie der dazugehörige Farbdrucker serienmäßig mit einer Wi-Fi-Schnittstelle ausgestattet, um mobiles Arbeiten zu unterstützen. Foto: UTAX
Wi-Fi serienmäßig
Wi-Fi serienmäßig Die beiden neuen DIN-A4-Farb-Systeme von UTAX, hier das DIN-A4-Farb-MFP P-C2655w, arbeiten mit einem neu entwickelten Toner, der für eine besonders aussagefähige Farbwiedergabe sorgt und der gleichzeitig den Energieverbrauch drosselt. Foto: UTAX
Wi-Fi serienmäßig
Wi-Fi serienmäßig Der neue DIN-A4-Farb-Drucker P-C2650DW ist wie das dazugehörige MFP besonders kompakt und platzsparend. Foto: UTAX
Produkte im Fokus
Produkte im Fokus UTAX-Vertriebsdirektor Joachim Brensing führte durch die Roadshow und erläuterte, wie sich durch ein intelligentes Fleetmanagement der Profit pro Klick steigern lässt. Foto: UTAX
Produkte im Fokus
Produkte im Fokus Die neuen UTAX-Multifunktionssysteme stießen auf großen Interesse bei den Vertriebspartnern. Foto: UTAX
Produkte im Fokus
Produkte im Fokus Neuer Toner, neue Tonerverriegelung: die aktuellen UTAX-Produktfamilien bieten zahlreiche Innovationen. Foto: UTAX
Produkte im Fokus
Produkte im Fokus Neue UTAX-MFP mit einheitlicher Benutzeroberfläche: modernes, komfortabel zu bedienendes Touch-Panel. Foto: UTAX
UTAX denkt DIN-A3 neu
UTAX denkt DIN-A3 neu UTAX hat eine neue Generation mittelvolumiger DIN-A3-MFP gelauncht. Fünf DIN-A3-Farb-MFP, hier das 3206ci im Bild, sind ab sofort verfügbar. Drei DIN-A3-s/w-MFP folgen zum Jahresende. Ein neuer Toner bringt eine außergewöhnliche Druckqualität. Foto: UTAX
UTAX denkt DIN-A3 neu
UTAX denkt DIN-A3 neu Mit den neuen DIN-A3-MFP, die ein einheitliches Produktkonzept für Farb- und s/w-Systeme verwirklichen, optimiert UTAX ein strategisches Schlüsselsegment. Im Bild das Farb-Multifunktionssystem 5006ci. Foto: UTAX
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt Die neuen ABC-Solution-Trainings von UTAX kommen bei Fachhändlern gut an. Der nächste Termin ist am 21./22.09.2016. Foto UTAX/Mertsch
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt UTAX-Vertriebsdirektor Joachim Brensing betont, dass der Fachhandel mit seiner Kenntnis über die richtige Kombination von Software und Hardware dem Kunden ein optimales Konzept rund ums Dokument zur Verfügung stellen könne. Hier würden die ABC-Solution-Trainings ansetzen. Foto: UTAX/Mertsch
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt UTAX-Vertriebstrainer Lars Wegner. „Wer zu uns kommt, verfolgt das Ziel, seinen Hardwareumsatz in Verbindung mit Software  abzusichern und zu steigern.“ Foto: UTAX/Mertsch
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt
Dem Geschäftspartner zeigen, wie Digitalisierung gelingt „Einen Scan-Workflow braucht heute jedes Unternehmen ob klein oder groß, denn alle befinden sich in einem Prozess der Digitalisierung“, sagt Markus Müller, Vertriebsleiter UTAX Consulting & Solution Experts. Foto: UTAX/Mertsch
Kanzleien für den digitalen Wandel fit machen
Kanzleien für den digitalen Wandel fit machen Viele UTAX-Fachhändler nutzten die Cebit 2016, um sich an dem aktuellsten UTAX DIN-A4-Farb-MFP das neue SCAN-PACK for Legal vorführen zu lassen.
Solutions branchenspezifisch denken
Solutions branchenspezifisch denken Auf der Cebit 2016 präsentiert UTAX sich am bekannten Standort in Halle 3/J05 auf einem Gemeinschaftsstand mit der TA Triumph Adler GmbH.
Das Beste aus zwei Welten
Das Beste aus zwei Welten Die neuen DIN-A4-Farb-MFP von UTAX – hier die 350ci – bieten viele Optionen, die bisher DIN-A3-Modellen vorbehalten waren.
Das Beste aus zwei Welten
Das Beste aus zwei Welten Die UTAX 300ci gehört zu den drei neuen kompakten DIN-A4-Farb-Systeme von UTAX, die gemessen am Funktionsumfang nur eine kleine Stellfläche brauchen.
Das Beste aus zwei Welten
Das Beste aus zwei Welten Die Bedienung der neuen UTAX DIN-A4-Farb-MFP 300ci, 350ci und 400ci (s. Foto) erfolgt über ein großes Touch-Screen. Sie sind über Smartphones und Tablets ansteuerbar und können um Lösungen wie Scan-Workflows oder Follow-Me-Printing ergänzt werden.
Logo Utax

Herausgeber:
UTAX
Ohechaussee 235
22848 Hamburg

Oliver Windhorst
Tel.: 040 52 849-161
Fax: 040 52849-106
E-Mail: owindhorst@remove-this.utax.de

Pressestelle:
Public Relations v. Hoyningen-Huene
Heimhuder Str. 79
D-20148 Hamburg

Sabine Jahrbeck
Tel.: 040/41 62 08-20
Fax: 040/41 62 08-22
E-Mail: sj@prvhh.de

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden